Neubürgerradltour: Tour Süd

Von der Stadt München gibt es regelmäßig Radtouren speziell für Neubürger. Ich finde, wir sollten diese Touren durch unsere Anwesenheit bereichern!

Samstag, 24. Mai 2014 | 10:00 | Sendlinger Tor

Diese abwechslungsreiche Tour führt auf 16 Kilometern vom Sendlinger Tor bis nach Fürstenried am Stadtrand von München. Mit der Ausnahme einer längeren Steigung ist der Streckenverlauf eben. Zunächst passieren wir den Jakobsplatz mit Stadtmuseum und Jüdischem Zentrum, durchqueren das quirlige Gärtnerplatzviertel und wenden uns an der Isar nach Süden. Entlang der Isarauen passieren wir die Freizeitzone des Flauchers und gelangen über den Marienklausensteg wieder auf die andere Isarseite. Dort geht es von Thalkirchen aus kurz stramm bergan, damit wir das anschließende im Wandel begriffene Viertel Obersendling erreichen. Im weiteren Verlauf durchqueren wir den Südpark und gelangen schließlich an unser Ziel Fürstenried.

 

Und hier gibt’s den Link dazu.

Wie gut ist das Münchner Radlnetz?

Egal was man im öffentlichen Raum macht, es ist unmöglich alle gleichermaßen zufrieden zu stellen. Auf die Frage nach der Qualität des Münchner Radlnetzes wird der Fahrradkurrier eine andere Auffassung haben als die Eltern von Grundschulkindern, Rentner eine andere als Studenten, die Grünen eine andere als die CSU.

Ich möchte von euch wissen, wie gut ihr das Radlnetz der Landes- und Radlhauptstatd findet. Subjektive Einschätzungen sind dabei ausdrücklich erwünscht.

Wie gut kann man deiner Meinung nach in München Fahrrad fahren?

View Results

Loading ... Loading ...